GRUNDSCHULE BREMKE
GRUNDSCHULE BREMKE

Schulelternrat

Backstube der Grundschule Bremke im November 2018

Es war einmal

vor nicht allzu langer Zeit, da zogen sich am Fuße des Eschenberges 45 brave Knaben und Mädchen lustige Häubchen an, wuschen sich die Hände und krempelten die Ärmel hoch. Und die Kinder waren emsig und fleißig. Sie rollten und sie kneteten und sie formten und buken. Die Knaben und Mädchen waren jedoch nicht alleine. Nein! An ihrer Seite standen wacker und unbeirrt fleißige Helferinnen mit unerschütterlicher Geduld und Hingabe. Denn das Werk sollte gelingen! Bis zur Mittagsstunde mussten viele Aufgaben geschafft sein: die Tische geschrubbt, das Backwerk vollendet, die Tütchen gepackt! Doch plötzlich…

Viele Dinge widerfuhren den Bäckerinnen und Bäckern an der Grundschule Bremke. Doch wieder einmal ging das Märchen gut aus. Neben viel Spaß und Genuss konnte der Schulelternrat beim Adventsmarkt 344,80€ aus dem Plätzchenverkauf erzielen. Dazu kommen noch 155,00€ aus dem Bücherflohmarkt der Kindergarteneltern.

Das Geld kommt dem Bremker Turnboden zu Gute.

Herzlichen Dank!

Christiane Thiery

Im Schulelternrat treffen sich alle gewählten Elternvertreter und Elternvertretrinnen aus den einzelnen Klassen.

Sie beraten über wichtige Themen der Schule.

Aus ihrem Kreis wählen sie die/den Vorsitzenden und eine/n Stellvertreter/in.

 

Schulelternratsvorsitzende im Schuljahr 2018/19

 

Vorsitzende: Volker Lather

Stellvertreterin: Nicole Berger

 

Willst du gute Plätzchen backen.... - November 2017

In der Weihnachtsbäckerei - November 2016

Unser klein-stark-bunter Wagen am Oktoberfest-Umzug 2016

Weihnachtsbäckerei 2015

"Weihnachten im Schuhkarton" im November 2015

„Weihnachten im Schuhkarton“ – die Grundschule Bremke macht mit

 

Englischsprachige Weihnachtsgrüße auf einer selbstbemalten Weihnachtskarte  samt persönlicher Unterschrift begleiten jeden Schuhkarton, der von den Schulkindern der Grundschule Bremke Anfang November liebevoll  und sorgsam gepackt wurden. Erstmalig  in diesem Jahr beteiligte sich auch die Grundschule Bremke an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, eine Spendenaktion des christlichen Hilfswerk Geschenke der Hoffnung e.V.. Diese findet bereits im 20. Jahr statt und ist der deutschsprachige Zweig der weltweiten Aktion „Operation Christmas Child“. Ziel der Aktion ist es, Kindern aus ärmsten Verhältnissen zu Weihnachten eine Freude zu bereiten. Fast 10 Millionen Kinder in etwa 100 Ländern wurden im vergangenen Jahr beschenkt.

Zur Vorbereitung  auf die gemeinsame Packaktion wurden von den Kindern und ihren Familien eine Vielzahl an Dingen gespendet, die von ihrer Größe her gut in Schuhkartons passten. So entstand eine große Auswahl an ganz unterschiedlichen Geschenken: Kuscheltiere, Spiel- und Bastelsachen, Malbücher, Filz-, Bunt- oder Bleistifte, Mützen, Handschuhe, Hygieneartikel und Süßigkeiten. Die eigentliche Packaktion fand dann Anfang November während des Unterrichtes statt.  Die Kinderüberlegten sich in kleinen Gruppen, ob sie den Schuhkarton für ein Mädchen oder Jungen packen und ob das beschenkte Kind ein Kindergartenkind oder Grundschulkind sein soll. Entsprechend wurden die Kartons gekennzeichnet. Sich gemeinsam Gedanken zu machen, worüber sich Kinder in anderen Ländern freuen könnten, hat allen Bremker Schulkindern sichtlich Spaß gemacht.

Insgesamt wurden 33 Schuhkarton gepackt, die sich nun bis Weihnachten auf den Weg zu den Kindern ganz unterschiedlicher Länder machen.  Die Kartons werden dann von den Kirchengemeinden vor Ort verteilt. Sicherlich werden sie von vielen glänzenden Kinderaugen geöffnet werden.

 

Farbenfrohe Hüpfekästchen für den Schulhof im Mai 2015

Plätzchenbacken im November 2014

Durch den Plätzchenverkauf konnte der Schullelternrat in diesm Jahr sagenhafte 394 € einnehmen. Wir danken herzlich allen Kindern, Backfeen und Plätzchenfans!!!

„Alles Große beginnt ganz klein.

 

Werbeslogan

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Bremke